Kukmirn

Evanglische Kirche Kukmirn

Ursprünglich im Herrschaftsgebiet der Familie Batthyány gelegen, wird die Evangelische Pfarrgemeinde Kukmirn 1600 erstmals urkundlich erwähnt.
Aber bereits im 16.Jahrhundert fanden Protestanten aus der Steiermark in Kukmirn Unterkunft und Zukuknft, was schon damals auf eine überwiegend evangelische Gemeinschaft schließen lässt. Kurz nach dem Toleranzedikt wurde hier 1784 die älteste, zunächst turmlose, Toleranzkirche des Südburgenlandes errichtet. Kukmirn war und ist eine vorwiegend evangelische Gemeinde wo jeden Sonntag um 10.00 Uhr (Juli und August ausgenommen) ein evangelischer Gottesdienst stattfindet.

Vorrangige Aufgabe und Ziel unserer Gemeindearbeit ist die Verkündigung des Evangeliums und dadurch die Stärkung des Glaubens und des evangelischen Gemeinschaftsbewusstseins unserer Gemeindeglieder in unserer Diasporasituation.

Gottesdienst

Sonntag 10.00 Uhr
Juli und August bis 1. Woche September 9.00 Uhr

Tochtergemeinden:
Güssing (Gottesdienst 3. Sonntag im Monat 8.30 Uhr außer Juli und August)
Limbach (Gottesdienst 4. Sonntag im Monat 8.30 Uhr außer Juli und August)
Neusiedl bei Güssing (Gottesdienst 1. Sonntag im Monat 8.30 Uhr außer Juli und August)

Personen


Pfarrerin Mag. Zuzana Uvácik

Pfarrerin Mag. Zuzana Uvácik
Kurator Pfarrgemeinde: Edmund Unger, Telefon 03328/320 19
K Muttergemeinde: Manfred Ernst, Telefon 03328/320 22
Org: Michaela Kulovits, Telefon 03352/323 64
RL: Monika Koglmann, Roswitha Weber, Heike Volk-Hummel

Kontakt

Obere Dorfstraße 16, 7543 Kukmirn
Telefon/Fax 03328/327 67

E-Mail ta.gn1545000022ave@n1545000022rimku1545000022k1545000022