Eisenstadt

Evangelische Kirche Eisenstadt

Die Evangelische Pfarrgemeinde A.B. Eisenstadt/Neufeld a.d. Leitha umfasst das Gebiet der Landeshauptstadt, der Stadt Neufeld und den Großteil des Bezirkes Eisenstadt- Umgebung (außer Mörbisch und Rust mit Oggau und St. Margarethen), insgesamt drei Städte und 18 politische Gemeinden.

Eisenstadt/Neufeld ist eine für das Burgenland ziemlich untypische Diasporagemeinde. Die zum guten Teil evangelische Bevölkerung der Reformationszeit wurde rekatholisiert. Erst an der Wende zum 20. Jahrhundert wurde – von Ödenburg aus – eine evangelische Missionsstation errichtet. Deren Zentrum mit Pfarramt befand sich zunächst in Neufeld. Dort wurde 1904 die Kirche eingeweiht. Sie wurde vor einigen Jahren generalsaniert und gilt nun wieder als städtebauliches Juwel von Neufeld.

Nach der Erhebung von Eisenstadt zur Landeshauptstadt verlagerte sich der Schwerpunkt der Pfarrgemeinde dorthin.1935 wurde die Eisenstädter Kirche im Ensemble mit dem Pfarrhaus in der St.Rochus-Straße erbaut (zwei Gehminuten von Schloss Esterhazy entfernt). Eine große Herausforderung für die nächsten Jahre ist die Neugestaltung des desolaten und viel zu kleinen Gemeindesaals, der den Anforderungen der wachsenden Gemeinde in keiner Weise gerecht wird.

Im Gemeindegebiet leben derzeit etwa 1500 Evangelische, Tendenz seit Jahren steigend (bedingt auch durch die Zuzüge in der Region). Mehr als 250 Gemeindemitglieder sind unter 12 Jahre alt.

Besonders wichtig sind uns Kinder und junge Familien. Jedes Kind bekommt evangelischen Religionsunterricht, auch in Orten mit weniger Evangelischen (wobei die Anzahl der evangelischen Kinder an den Schulen des Gemeindegebietes in den letzten Jahren deutlich angestiegen ist).

In (fast) jeder Ortschaft gibt es evangelische Kontaktpersonen (siehe Homepage). Ein neu erstellter Gemeindefolder mit den wichtigsten Informationen kann über das Pfarramt angefordert werden.

Gottesdienst

Sonntag, 9.00 Uhr
Auferstehungskirche, St.-Rochus-Straße 1, 7000 Eisenstadt

Neufeld an der Leitha: 1. Sonntag im Monat, 10.30 Uhr

Personen

Pfarrer Dr. Herbert Rampler
Pfarrer Dr. Herbert Rampler

Pfarrer Dr. Herbert Rampler, Mobil 0699/18 87 71 31
Kuratorin: Dr. Christa Grabenhofer, Telefon 02682/635 28

LektorInnen:
Dipl.Päd. Andrea Postmann (mit Sakramentsverwaltung), Christine Posch

Org:
Dr. Christa Grabenhofer, HOL Wilhelm Karner, Mag. Barbara Rampler

RL an Pflichtschulen:
Dipl.Päd. Andrea Postmann, Mag. Barbara Rampler, Tatjana Schallenberger, Pamela Unger, Barbara Illinger

Kontakt

Auferstehungskirche, St.-Rochus-Straße 1, 7000 Eisenstadt

Telefon 02682/624 51
Fax 02682/624 51-4

E-Mail ta.td1545000015atsne1545000015sie-g1545000015nave@1545000015tmarr1545000015afp1545000015

http://www.evang-eisenstadt.at/