Gemeinden

Bernstein

Aus der Geschichte der Pfarrgemeinde Bernstein: Eintreten der Herrschaftsbesitzer, der Herren von Königsberg, für die Reformation Bernstein bleibt während…

mehr lesen

Deutsch Jahrndorf

Geschichte: Die Evangelischen in Deutsch Jahrndorf (Dt.J.) überstanden die Gegenreformation, weil die Ortschaft verpfändet war und den häufig wechselnden…

mehr lesen

Deutsch Kaltenbrunn

Der Kirchturm der evangelischen Kirche von Deutsch-Kaltenbrunn ist weithin sichtbar. Vom Ausmaß her könnte sie fast eine Stadtkirche sein,…

mehr lesen

Eisenstadt

Die Evangelische Pfarrgemeinde A.B. Eisenstadt/Neufeld a.d. Leitha umfasst das Gebiet der Landeshauptstadt, der Stadt Neufeld und den Großteil des…

mehr lesen

Eltendorf

Als Kaiser Josef II. im Jahr 1781 das Toleranzpatent erließ, welches besagt, dass Nichtkatholiken geduldet werden und ihren Glauben…

mehr lesen

Gols

Die Evangelische Pfarrgemeinde A.B. Gols ist mit ihren rund 3.300 Mitgliedern die größte Evangelische Pfarrgemeinde des Burgenlandes. Zum Gemeindebereich…

mehr lesen

Großpetersdorf

Großpetersdorf ist ein Industrieort im Oberwarter Bezirk mit knapp 3.500 Einwohnern. Ein knappes Viertel davon sind evangelisch. Zusammen mit…

mehr lesen

Kobersdorf

Am Fuße des Pauliberges, inmitten einer landschaftlich und klimatisch zauberhaften Gegend, liegt unsere Pfarrgemeinde. Sie besteht aus der Muttergemeinde…

mehr lesen

Kukmirn

Ursprünglich im Herrschaftsgebiet der Familie Batthyány gelegen, wird die Evangelische Pfarrgemeinde Kukmirn 1600 erstmals urkundlich erwähnt. Aber bereits im…

mehr lesen

Loipersbach

Die Evangelische Pfarrgemeinde A.B Loipersbach ist eine verhältnismäßig junge Gemeinde. Erst 1932 wurde die ursprünglich als Tochtergemeinde zu Agfalva/Agendorf…

mehr lesen

Lutzmannsburg

Die Evangelische Pfarrgemeinde Lutzmannsburg ist eine der ältesten lutherischen Gemeinden des heutigen Burgenlandes. Evangelische Prediger gab es bereits in…

mehr lesen

Markt Allhau

Die Evangelische Pfarrgemeinde A.B. Markt Allhau ist als „Toleranzgemeinde“ bald nach dem Toleranzpatent Josef II entstanden. Schon Frühjahr 1782…

mehr lesen

Mörbisch

Gottesdienste, Arbeit in der Gemeinde Gottesdienste werden jeden Sonn- und Feiertag um 10 Uhr gefeiert, Kindergottesdienste jeden Sonntag um…

mehr lesen

Neuhaus am Klausenbach

1794 als so genanntes „Toleranzbethaus“ errichtet, konnte die Neuhauser Evangelische Kirche 1801 – nach Ende der Baueinschränkungen des Toleranzpatents…

mehr lesen

Nickelsdorf

Geschichte: Die Evangelischen in Nickelsdorf konnten der Gegenreformation widerstehen, weil die Ortschaft verpfändet war und den häufig wechselnden Besitzern…

mehr lesen

Pinkafeld

Im Vertrauen auf den dreieinigen Gott wollen wir … Menschen erreichen, zum Glauben ermutigen zum gemeinsamen Feiern, Beten und…

mehr lesen

Pöttelsdorf

Die evangelische Pfarrgemeinde A.B. Pöttelsdorf ist eine „Toleranzgemeinde“. Das erste evangelische Bethaus wurde 1786 errichtet. Um die Jahrhundertwende entschlossen…

mehr lesen

Rechnitz

Rechnitz ist mit etwa 3.400 Einwohnern die größte Weinbaugemeinde des südlichen Burgenlandes und liegt am Südhang des Geschriebensteins in…

mehr lesen

Rust

Die Evangelische Pfarrgemeinde A.B. Rust umfasst die Freistadt Rust und die Ortschaften St. Margarethen und Oggau. Tourismus und Weinbau…

mehr lesen

Siget in der Wart

Unsere Pfarrgemeinde wurde zuerst 1561 dann 1785 gegründet. Die Sigeter, Nachkommen der ehemaligen Grenzwächter, haben durch ihren Kleinadeligen Status…

mehr lesen

Stadtschlaining

Pfarrkirche Stadtschlaining Stadtschlaining war der Mittelpunkt des Protestantismus im 16. und 17 Jh. Unter Elisabeth Bathyány war der Ort…

mehr lesen

Stoob

Die evangelische Pfarrgemeinde Stoob existiert seit der Reformationszeit. Seit 1617 ist die Tätigkeit evangelischer Pfarrer in Stoob urkundlich nachweisbar,…

mehr lesen

Weppersdorf

Die Pfarrgemeinde Weppersdorf liegt an den Ausläufern des Ödenburger und des Landseer Gebirges und umfasst neben der Marktgemeinde Weppersdorf…

mehr lesen